Die Wahrheit über die Engel des Lichts & der Liebe, aufgestiegene Meister

Die Wahrheit über die Engel des Lichts und der Liebe, der aufgestiegenen Meister und das, was man dem Menschen als Verblendung zeigt


Die meisten spirituellen Menschen werden von den Engeln des Lichtes und der Liebe oder einem der aufgestiegenen Meister geführt.
 
So werden viele Menschen von Erzengel Michael und seinen Legionen, von anderen Geistwesen des Lichtes und der Liebe beschützt oder von diesen heiligen Wesen geführt.
Wenn man sich mal die Zeit nimmt und selber recherchiert, wo der „Ursprung“ der Engel des Lichtes und der Liebe ist, dann wird man ganz schnell bei den „Institutionen“ ankommen, die diese Welt beherrschen, führen und leiten. Diese Institutionen betreiben selbst schwarze Magie und geben es offen zu.
 
z. B. wie es hier in einem von sehr vielen Videos erklärt wird in dem sogar die wahre Macht mit Namen genannt wird, „ADONAI“:   
 
 
 https://www.youtube.com/watch?v=C3HEfTwwYEM
 
 
Die Institutionen haben einen kleinen „Trick“ angewendet, um der Menschheit Glauben zu machen, demnach sie zu manipulieren, dass es böse und schlechte Dämonen und dass es die Engel des Lichtes und der Liebe in dieser Form gibt, wie man es der Menschheit erklärt hat.
 
Schon war das Gute und das Böse geboren, um die Menschheit in einer Welt gefangen zu halten, die es schon immer gab und auch immer geben wird auf unserer Erde.
Denn es war schon immer da, nur es müssen die Hintergründe einfach verstanden werden, die den Menschen vorenthalten wurden, um überhaupt einen klaren Weg für sich selbst erkennen zu können.
 
Denn es gibt in der 3 D (Erde) weder Engel des Lichtes und der Liebe, noch gibt es einen Meister der aufgestiegen ist und der Gesetze bricht.
Genauso wenig existiert das so bezeichnete „KRISTALLINE NETZ“, die die Wesen der ASTRALEBENE den Menschen vortäuschen.
Denn die ASTRALEBENE ist in Wahrheit eine Schutzebene und gehört zu der Schöpfung hinzu, um die Christusebene vor dem Zugriff von Menschen mit falschen/ schlechten Absichten zu schützen, jedoch auch vor den Menschen zu schützen, die durch ihre Unwissenheit sich selbst und anderen Schaden zufügen würden.
Somit haben diese ASTRALWESEN nur eine Aufgabe, ----- die Menschen, die versuchen durch diese Ebene zu dringen, zu verwirren und zu täuschen. Das selbige betrifft auch die sogenannten ASTRALREISEN.
Denn nur der Mensch, der weit genug entwickelt ist, kommt durch diese Ebene „unbeschadet“ (unmanipuliert) durch, denn dieser Mensch hat einen Entwicklungsstand erreicht, indem er dieses Wissen und diese Energien NIE preisgeben würde und oder falsch anwenden würde.
Denn er ist sich „bewusst“, welche Wirkungen er damit freisetzt, die nicht nur ihn selbst, sondern auch andere involvierte Menschen treffen würde. 
 
 
 
Der freie Wille des Menschen = Eigenverantwortung
 
Gott erschuf den Menschen mit einem freien Willen, den der Mensch lernen soll für sich selbst in Eigenverantwortung zu nutzen.
Der freie Wille des Menschen ist UNANTASTBAR, für jedes Wesen und für Gott selbst ebenfalls, denn es ist das höchste Gesetzt aller Kosmen, -------- den freien Willen des Menschen zu achten.
Mit dem „Trick“ von „Gut und Böse, den Engeln des Lichtes und den Dämonen“, wurde die Menschheit in eine Abhängigkeit geführt, in eine Richtung, die bestimmte Vorgaben in sich hat.
Denn kein Mensch will wirklich, dass Böse sein, noch dem dienen.
Nur der eigentliche Trick dabei ist der, dass diese Institutionen ein und derselben Sache, zwei verschiedene Namen gegeben haben. Mit anderen Worten, „es ist eine bewusste, falsche, trügerische Namensgebung für Ein und das Selbe.
Und weil die „Führer“ dieser Institutionen das WISSEN, welches JEDER Mensch haben sollte, der Menschheit vorenthalten haben, fehlt den Menschen das Verständnis über die wahren Hintergründe.
 
Aus dem Grund, dass die Menschen diesem „Trick“, dass es angeblich zwei verschiedene Mächte gibt, unterlegen sind, suchen die Menschen schon seit Jahrhunderten (mit Beginn der Inquisition) nur in der falschen Richtung nach Antworten und Lösungen. Nur die Antworten und Lösungen werden sie nie finden, weil sie in eine vollkommen falsche Richtung blicken.
 
Durch die Angst, die durch die Inquisition im Unterbewusstsein der Menschen förmlich eingebrannt wurde, haben die Menschen einen „Deckel“ über das wahre Wissen gesetzt bekommen, welcher über die jeweiligen Inkarnationen immer und immer wieder mitgebracht wurde. Somit trauen sie sich nicht die Wahrheit erneut zu erlernen und danach zu leben.
Denn die Angst ist es, die den Menschen von den wahren Hintergründen abhält und in die falsche Richtung lenkt, aus Angst davor, dass ihnen das Gleiche erneut passieren könnte. Zudem besteht die Angst davor, dass diese ganzen erlebten Ängste und Qualen wieder erneut in das Bewusstsein dringen könnten.  
 
 
 
Aus diesem Grund haben sich die Menschen dann für die Engel des Lichtes und der Liebe, für die aufgestiegenen Meister entschieden und dienen somit dem Licht und der Liebe; meinen sie zumindest, denn es fehlt das wahre Wissen um diese „Engel“.
(Wobei eine Meinung IMMER nur das ist, was man gelernt hat und/oder einfach übernommen hat; denn Glauben und Meinung ist KEIN Wissen. Denn Glauben und Meinung ist das Werkzeug, der hier bezeichneten „Institutionen“.)
In Wahrheit sind es die Dämonen, Reptiloiden, Astralwesen usw., denen sie dienen.
 
Natürlich gibt es die Engel und auch Erzengel in den einzelnen Hierarchien, aufgestiegene Meister usw. Doch die Wahrheit, die man der Menschheit vorenthalten hat ist u.A. die, dass weder ein Engel, ein Erzengel oder sonstige Wesen die „über“ der 3 D (Erde) stehen sich den Menschen „zeigen“ dürfen, wie es jeden Tag bei vielen Menschen geschieht.
 
Denn wenn sich ein Wesen des Lichtes einem Menschen zeigen würde, dann würde der Verlauf des Lebens von diesem Menschen eine andere Richtung nehmen, als die, die er gehen müsste, um seine Lernaufgaben für sich selbst zu lösen.
 
Die Engel oder auch Erzengel existieren; jedoch nur in höheren Ebenen/ Sphären und greifen tatsächlich in bestimmten Situationen auf der Erde ein.
Nur das sie sich NIEMALS einem Menschen zeigen würden, denn dadurch würden sie den Menschen in eine andere Richtung schieben und hätten das Gesetz des freien Willens gebrochen, denn der Mensch will sich ja weiterentwickeln und das würden sie verhindern.  
 
Sie greifen z.B. ein, wenn ein Mensch einen Unfall hat und dieser Mensch den Unfall ohne Kratzer bzw. fast schadenlos überstanden hat. Dies tun sie aber auch nur dann, wenn der Moment noch nicht gekommen ist, dass dieser Mensch versterben soll und eine andere Macht meinte diesen Menschen ins Jenseits zu schicken, um seine Seele zu kassieren, die bereits vor einiger Zeit an die Wesen der Finsternis verkauft wurde.  
Nur sehen wird diese Engel kein Mensch; sie bleiben im Hintergrund unsichtbar und unerkennbar, denn sie wissen, dass sie damit ihre eigene Existenz in Gefahr bringen, wenn sie das Gesetz des freien Willens brechen würden. Denn sie würden den Menschen von seinem Lebensweg abbringen, sodass der Mensch somit außerstande sein würde, seine eigene geistige Evolution durch die Lernaufgaben, die sich der Mensch selbst auf geistiger Ebene gestellt hat, unterbinden würde.
Somit würde diese Inkarnation des Menschen seinen eigentlichen Sinn verlieren und der Mensch hätte nicht das gelernt was er sich als Lernziel gesetzt hat.
Die Folge dessen würde dann sein, das nicht nur diese Inkarnation sinnlos war, sondern das in der nächsten Inkarnation dieselben Lernaufgaben mitgebracht werden würden und noch andere dazu kämen, damit man lernt das man in „Eigenverantwortung“ zu leben hat und sich nicht auf das „Außen“ verlassen sollte.
Die Führer der Institutionen verfügen über das Wissen und somit über die Macht, dass der Mensch selbst der Schöpfer und somit Gott seines Lebens ist. Dieses beinhaltet gleichzeitig das Wissen, welches die Führer dieser Institutionen für sich selbst behalten, „WER GOTT, ENGEL UND JESUS IM AUßEN SUCHT, WIRD NUR SATAN, SEINE DÄMONEN, ASTRALWESEN, REPTILOIDEN UND WEITERE WESEN DER FINSTERNIS VORFINDEN“. Diese übernehmen dann die Verantwortung für den unwissenden, bittenden Menschen (z. B. durch ein Gebet, welches an Gott im Außen gerichtet wird). Dies hat zur Folge, dass die Menschheit durch diese Wesen geführt und geleitet und somit das gesamte Menschenleben von diesen Wesen gesteuert wird (man nennt es auch Ausnutzen der Unwissenheit eines jeden Menschen, „Seele verkauft“ und dient somit als Energielieferant; nähere Erläuterung hier in diesem Artikel).
Die Wesen, die sich den Menschen als z. B. Erzengel Michael zeigen, sind in Wirklichkeit Dämonen, Reptiloiden oder auch Astrahlwesen und weitere Wesen der Finsternis, die ich hier im Einzelnen nicht näher erläutern werde. Diese Wesen hindern den Menschen daran ihren eigenen Weg zu gehen und diesen zu finden, den Menschen auf einen falschen Weg bringen und ihn somit daran hindern sich in der eigenen geistigen Evolution weiterentwickeln zu können. Die Absichten dieses Wesens, das sich dem Menschen z. B. als Manipulation in Form von Erzengel Michael verkauft, sind jedem Menschen unklar, denn der Wille des Menschens unterliegt durch die Manipulation des Dämons, der dem Menschen seine Hilfe/Unterstützung angeboten hat, dem willkürlichen Willen und Tun des Dämons.  
Eine weitere Falle ist u. A.  die, dass dem Menschen z. B. vorgegaukelt wird, sie seien ein aufgestiegener Meister, Artus oder ein besonders starker Engel/ Wesen usw. Dieses Trugbild dient lediglich einem einzigen Ziel, das Ego des Menschen noch weiter hochfahren zu können, damit der Mensch weiterhin sein Leben sinnlos vergeudet und der Energiespender dieser Wesen ist.
Diese Wesen leben von den Angstenergien, den Energien der Täuschung, der Verzweiflung, des Hasses, des Kampfes usw. Es sind Energien des Egos, von denen diese Wesen sehr gut existieren, denn genau diese niederen Gefühle und somit gleich Zustand (Reptiliengehirn = Reptiloidenzugang zum Menschen), sind das Lebenselixier dieser Wesen.
Gefühle wie Hass, Wut, Zorn, Täuschung, Verzweiflung, Trauer usw. basieren alle nur auf einer Grundlage nämlich der ANGST. Die Ursache für Angst ist grundlegend immer nur UNWISSENHEIT. Somit ist erklärt, warum die Menschheit bewusst in Unwissenheit gehalten wird.
Wie bekannt ist, schützt jedoch Unwissenheit, die die Ursache ist, nicht vor den Wirkungen, die die meisten Menschen in Form von Erkrankungen, Geisteskrankheiten, Armut, Misserfolg, Pleiten, Pech und Pannen erleben/erfahren.  
 
 
 
Hier ein kleines Beispiel für die Energien des Kampfes:
 
Kämpft ein Mensch „gegen“ etwas, was ihm als Gefahr durch eines dieser Wesen eingeredet wurde, so gibt dieser Mensch seine Energien in genau das hinein, was er bekämpfen will und macht es somit immer größer und stärker.
Würde dieser Mensch jedoch seine Energien in das geben, was er in Wirklichkeit erreichen will (in Form von Neuerschaffung/ Aufbau), so würde er dieses größer und stärker machen, bis das, was er nicht mag, immer kleiner und schwächer wird und somit dem, was er nicht mag die Energien entzieht, bis es dann nicht mehr existiert.
 
Wie man ja weiß, ist alles in Hierarchien aufgebaut, so auch die Erz-/Engelhierarchien usw...
Diese Wesen haben sich selbst soweit entwickelt, dass sie auf dieser Ebene sind wo sie jetzt sind, oder sie wurden auch zum Teil so erschaffen um die „Ordnung“ des Kosmos zu gewährleisten.
 
Jeder Mensch, der inkarniert ist und auf dieser Erde lebt, ist in der Familie, deren Umstände und dem Umfeld der Familie inkarniert, um „Lernaufgaben“ zu meistern, indem er sich selbst erkennt, durch die Spiegel, die er sich selbst ausgesucht hat, nämlich die Familienangehörigen und die Umstände die durch die Familie erschaffen wurden.
 
 
 
DIES IST DER FREIE WILLE DES MENSCHEN DER INKARNIERT IST!!!!!
 
Somit würde jeder Engel des Lichtes und der Liebe, jedes Wesen des Lichtes und der Liebe, jeder aufgestiegene Meister gegen den freien Willen des Menschen verstoßen, wenn er ihm Schutz und oder Hilfe geben würde.
Und ich rede hier nicht von dem was sich der Mensch „bewusst“ ausgesucht hätte, sondern vom Geistigen, welches das Bewusstsein nicht im Ansatz erahnen oder abrufen kann.
 
Denn der freie Wille des Geistes eines jeden Menschens besagt, dass der Mensch sich durch das erkennen seiner „Lernaufgaben“ weiterentwickeln soll, somit ist der freie Wille des Menschen nichts anderes, als die Eigenverantwortung für sich selbst, sein Leben und das was er ist und sein wird.
Jeder Mensch hat in seinem vergangenen Leben die Vorgaben für sein jetziges Leben gemacht und ist somit auch selbst dafür verantwortlich, was in seinem jetzigen leben geschieht. Viele bezeichnen es fälschlicherweise als Karma, doch in Wirklichkeit ist es das Gesetz von Ursache und Wirkung.
 
Darum haben die Institutionen mit dem Beginn der Inquisition auch dafür gesorgt, dass die Menschen aus ihrer Eigenverantwortung genommen wurden und sich lieber einer Institution anvertrauen, die sie dann z. B. „versucht“ gesund zu machen oder ihnen Gott, Engel des Lichtes und Dämonen willentlich und wissentlich falsch verkauft haben.
Anstatt den Menschen zu erklären das es keine Erkrankungen gibt und es in Wirklichkeit „nur“ Hinweise der Seele oder des höheren Selbst sind, dass da bestimmte „Programmierungen“ (z. B. die Angst vor der Inquisition, die Angst vor dem aufdecken des Egos usw.) durch das Verstehen und das Erkennen der Wahrheit behoben werden sollen, und somit jede Erkrankung in sehr kurzer Zeit verschwindet.
 
 
Wenn man jemanden etwas erklärt, dann hat er die „Informationen“, doch wirklich verstehen kann er es nicht, denn ihm fehlt die Erfahrung zu dem, was man ihm erklärt hat.  Somit befindet sich dieser Mensch in demselben Zustand in dem er vorher war, man hat ihm nicht geholfen, sondern eher ganz im Gegenteil, er hat noch mehr Fragen auf die er keine Antworten hat. Damit erzeugt man noch mehr defuse Zustände im Menschen, die ihn zum Aufgeben veranlassen würden.
Hat ein Mensch jedoch etwas verstanden, dann nimmt er automatisch einen anderen höheren Zustand ein und sieht somit alles andere viel klarer und kommt immer weiter auf seinem Weg der Selbsterkenntnis (Erkenne dich selbst).
Um Klarheit in die Thematik eines Zustandes zu bringen, hier die Fakten der Gesetzmäßigkeiten:
Das Gesetzt der Anziehung besagt, dass was man ist, zieht man an und gibt dieses weiter durch das Gesetz des Gleichen, welches besagt: Gleiches und Gleiches ziehen sich an und verstärken sich. Somit erklärt sich dann auch, warum es den sogenannten Lichtarbeitern/ Geistheilern usw. so schlecht geht.
Denn sie geben ihren Zustand der Verwirrung, Angst, Hass, Wut, Zorn und jegliche falschen Zustände an die Menschen weiter, die ihre Hilfe suchen und nehmen u. A. auch die Zustände Ihrer Klienten mit an.  
 
 
Siehe auch HIER „die Wahrheit über Reiki & Co“
 
 
Kurz gesagt, es gibt weder einen Gott, noch einen Engel oder ein sonstiges Wesen des Lichtes und der Liebe die die Verantwortung für den Menschen übernehmen.
Somit sollte jedem klar sein, dass diese angeblichen Erzengel, Engel und Wesen des Lichtes nichts weiter sind, als Dämonen, Reptiloiden und Astralwesen und andere Wesen der Finsternis, die den Menschen weiterhin an der Nase herumführen, um sie im System der Versklavung der Menschheit zu halten.
Die Wesen der Finsternis benötigen einen Menschen, um die Seele des Menschen zu fangen, dies geschieht nur durch Manipulation wie z. B. durch Reiki und anderen Heilungssystemen. Die Seele ist ein Gefäß, welches nur die Emotionen sammelt und beim ableben des Menschen an die Großseele weitergibt.
Die Wesen der Finsternis kennen alle kosmischen Gesetze und somit auch das Gesetzt des freien Willens des Menschens und achten den freien Willen des Menschens. Denn sonst würden sie zum Beispiel sofort in was auch immer umgewandelt werden.
Kein Wesen der Finsternis oder des Lichtes verstößt gegen den freien Willen des Menschen, der Mensch nutzt nur seinen freien Willen aus Unwissenheit und verkauft seine Seele an diese Seelenfänger. Es ist ein Perpetuum mobile; welches auf der ganzen Welt im Einsatz ist und bis heute von ca. 99,99 % der spirituellen Menschen nicht erkannt wurde.
Jeder Reikiheiler/ Geistheiler ist in Wirklichkeit ein unwissender Mensch, der dem System auf dem Leim gegangen ist, und somit die Seelen, die Hilfe bei ihm suchen der Finsternis übergeben.
So nach dem Motto: „Du willst Gesundheit, bekommst du, doch deine Seele gehört jetzt mir.“
Die Gesundheit hält jedoch nicht lange an, denn ab dem Moment wo die Seele verkauft ist, bestimmt der Dämon über das Leben des Menschen. Ergo: Er bestimmt wann er verstirbt, wo und wie er verstirbt, ob er Erfolg hat, ob er reich oder arm ist, was mit seinen minderjährigen Kindern geschieht usw.
Diese Seelen werden von den Wesen der Finsternis als „Futter“ eingesetzt, denn so erfahren sie Emotionen die sie NIE erlernt hätten, denn jede Emotion setzt immer eine Erfahrung voraus, die sie auch nicht machen können, weil sie das sind was sie nun mal sind.
Der Mensch dessen Seele als „Futter“ verheizt wurde, muss der Wahrheit ins Auge sehen, dass er die selben Lernaufgaben im neuen Leben erhält und noch eine Erschwerniszulage durch das Gesetzt von Ursache und Wirkung. Denn er hat seine „Eigenverantwortung“ nicht für das vorherige Leben übernommen und bekommt noch schwerere Aufgaben mit, damit er es versteht.
(Jede Ursache erzeugt eine Wirkung, worauf sich auf jede Wirkung eine neue Ursache aufbaut usw.)
Zumal der Entwicklungsstand derselbe ist wie in der Inkarnation davor, denn dieser Mensch hat es wieder nicht geschafft seine Eigenverantwortung für sich und sein Leben zu übernehmen, sondern hat die Eigenverantwortung an die Wesen übergeben, die ihn zerstört haben. (Weiterentwicklungsstand = Null, neue Inkarnation um zu lernen)
 
Dies hat natürlich auch einen Grund, weshalb die Menschen in diesem System der Versklavung der Menschheit gefangen bleiben sollen.
Nämlich den, damit das System weiterhin bestehen bleiben kann, denn diese Wesen sind außer Stande selbst Lebensenergien zu produzieren oder anderweitig zu beziehen.  Die nötigen für sie wertvollen Energien sind die Emotionen der einzelnen Seelen, die z. B. durch REIKI und anderen Heilungssystemen gefangen werden.
 
Die einzige Quelle, die die Wesen der Finsternis haben um ihre Existenz zu sichern, sind die Menschen. Die Wesen der Finsternis nutzen den Menschen durch seine Unwissenheit aus um an die Energien des Menschen zu gelangen, die wiederrum die Existenz dieser Wesen sichert.  
 
 
Was ist das Heilungssystem der Neuzeit?
Warum trägt es diese Bezeichnung, wenn alle Heilungssysteme zu „Seelenfängerzwecken“ errichtet wurden?
Antwort: Die Namensgebung wurde bewusst so ausgewählt, damit die Menschen, die durch den New-Age-Boom (Neuzeit) in eine weitere Falle gelockt werden sollten, einen Ausweg aus ihren Umständen finden können.
Denn auch New Age, auf Deutsch: Neuzeit, wurde für die Menschen erschaffen, dessen Geist begonnen hat höher zu drehen und die somit erkannt haben, dass auch in den ganzen restlichen spirituellen Bereichen etwas falsch läuft. New Age wurde von den hier schon erwähnten „Institutionen“ ins Leben gerufen, für den Fall das Menschen bewusst und unbewusst erwachen und erkennen sollten, das etwas in allen spirituellen Bereichen falsch läuft, erneut zu ködern und um sie wiederum in die falsche Richtung zu lenken.
Denn solche Fragen wie „Warum ist Heilung immer nur von kurzer Dauer nach Behandlungen mit diversen Heilungssystemen?“, brachte zu viele Menschen zum Überdenken und somit die Richtigkeit der Existenz der sogenannten Heilungssysteme in Frage zu stellen.
 
 
Wie oben schon erwähnt:
Kein Wesen der Finsternis oder des Lichtes verstößt gegen den freien Willen des Menschen, der Mensch nutzt nur seinen freien Willen aus Unwissenheit und verkauft seine Seele an diese Seelenfänger. Es ist ein Perpetuum mobile; welches auf der ganzen Welt im Einsatz ist und bis heute von ca. 99,99 % der spirituellen Menschen nicht erkannt wurde.
  
Es gibt Mächte die NUR für eines zuständig sind, den Sinn des Seins der Schöpfung zu schützen und zu unterstützen.
Der Sinn des Seins der Schöpfung ist die Weiterentwicklung des Menschen und somit die Thematik „erkenne dich selbst“, was zwangsläufig die reine Wahrheit ist.
Jeder weiß, wenn die reine Wahrheit kommt, verbrennen die Lügen und die Illusionen.
Somit gehen auch diese Alpha Dämonen und ziehen ihres Weges.
 
Das Ganze nützt natürlich nichts, wenn der Mensch dann meint so weiter machen zu können wie bisher. Denn dann kommen dieselben Wesen und der Kreislauf geht weiter wie er war.  Darum, „erkenne dich selbst.“  
 
Um überhaupt in den Genuss zu kommen sich selbst erkennen zu können, ohne den Einfluss dieser schlechten Wesen, gaben die Wächter des Sinn des Seins der Schöpfung ganz bestimmte Anweisungen in einer Zusammenstellung die die Alchemie (die Gesamtheit des Kosmos) enthält, damit der Mensch sich überhaupt weiterentwickeln kann.
Es handelt sich dabei nicht nur um die Zeichen/ Schrift, sondern um die eigentliche Zusammensetzung und der Energien/ Informationen die darin enthalten sind.
 
 
Wer hierzu mehr erfahren will, ist herzlich eingeladen den Artikel ADON zu lesen, denn ADON und ADONAI sind zwei von vielen direkt erschaffenen Kinder Gottes, die alle Kosmen erschaffen haben und die Befehlsgewalt über alles haben, was Schöpfung ist.
 
Die Wesen ADON und ADONAI als auch ihre Geschwister und dessen Kinder und Kindeskinder verlangen für ihre Unterstützung nur 2 Dinge:
 
Achtung und Respekt am Sinn des Seins der Schöpfung und somit an ihnen selbst.
Artikel ADON
 


Was kann ich tun, um diesen Unrat los zu werden, den ich mir aus Unwissenheit aufgeladen habe?

Viele Menschen fragen sich jetzt, was sie tun können um das Übel, was sie sich aus Unwissenheit angetan haben, wieder los werden können. 
Vor einigen Jahren wurde in weiser Voraussicht, für diese Zeit in der wir im hier und jetzt leben, in der die Wahrheit wie ein Sturm über unsere Erde gehen wird, etwas entwickelt, um dem Treiben der Finsternis Einhalt zu gebieten, den Menschen zu schützen und dem Menschen die Möglichkeit zu geben, sich unmanipuliert weiterentwickeln zu können.
Es wurde wie gesagt schon vor einigen Jahren etwas entwickelt, welches durch höchste Ebenen in Form von Informationen gegeben wurde.
Es hebt die schlechte Vergangenheit vollkommen auf, sofern der Mensch sich seiner Vergangenheit entsagt und unmanipuliert seiner Weiterentwicklung entgegen gehen will.
Um mehr über dieses Thema zu erfahren kannst Du Dir das Video ansehen, in dem alle informationenenthalten sind.

Bild anklicken um Video zu starten!!!




Was ist das Amulett ADON
 
ADON, bedeutet "Herr" der Wahrheit, Gerechtigkeit & des Lichtes & der Liebe. Und es gibt nur einen Herrn, Gott selbst.
Es hebt auf geistig-seelischer Basis das Selbstbewusst- SEIN, bietet Schutz und fördert Ruhe und Meditation.
Es verleiht den nötigen Mut bei Bewältigung von Lebenskrisen.
Es ist das stärkste Schutzamulett der Welt.
Es legt um ihren Träger eine unüberwindbare magische Schutzenergie.
Es ist das stärkste Schutzamulett bei allen Gefahren.
 
 
 

Die Eigenschafften von ADON sind:

  • Es unterstützt den Prozess der Weiterentwicklung
  • Erhöht „augenblicklich“ die Schwingung
  • Bringt JEDEN Wunsch in max. Geschwindigkeit in Erfüllung
  • Gibt Wissen & Weisheit
  • Führung & Macht
  • Vereint die 3 Einigkeit
  • Reinigung für Körper, Seele & Geist
  • Bringt den Träger auf “wundersame” Weise Geld
  • Sicheres Geleit deiner Seele nach dem Tot
  • Freiheit Deiner Seele, der Wiedergeburt & Erneuerung
  • Bringt Dir Gerechtigkeit
  • Bewahrt den Träger vor allen Missgeschicken
  • Bewusstheit, Wachsamkeit & Wiedergeburt
  • Fruchtbarkeit- Empfänglichkeit- Glück- Fülle & Reichtum
  • Vitalität, Wohlbefinden
  • gesegnetes & ruhmvolles Leben
  • glückliche Liebe & Freundschaft
  • Die tiefe weibliche Seite im Menschen
  • Transformator in schwierigen oder ausweglosen Zeiten
  • Jedes Zeichen ist ein Kosmischer- Befehl & es ist das stärkste Schutzamulett dieser Erde & unseres Kosmos
  • Inklusive “ALLER” Eigenschaften & Wirkungen der Blume des Lebens
  • Alle Wirkungen aller Kristalle in sich vereint
“ADON legt um seinen Träger eine unüberwindbare magische Schutzenergie & verleiht den nötigen Mut zur Bewältigung von Schwächen & Lebenskrisen”.
 
 
 

ADON schützt Dich vor:
  • Beeinflussungen/ Manipulation jeglicher Art
  • negativen Geister und Dämonen
  • Verhexungen
  • schwarzer Magie
  • Albträumen
  • negativen Gedanken
  • negativer Ausstrahlungen anderer Menschen (Aura- Überschneidung)
  • legt einen spürbaren Schutzwall um Dich und den Ort an dem Du Dich gerade befindest
  • Es hält feindlich gesinnte Menschen von Dir fern
  • verströmt einen unbeschreiblichen Duft
  • ADON lässt jede für Dich schlechte Energie und jeden Feind von Dir abprallen
  • Gibt Dir Geborgenheit, Stabilität & innere Harmonie
  • Schützt Dich vor Vampiren in jeglicher Sicht
  • Es täuscht jeden Angreifer und führt ihn in die Irre
  • Löst jeden Bann von Fremdverhexung, Flüchen & jegliche schwarze Magie
 
 

Warum hat das ADON Amulett so viele Funktionen?
 

Das ADON Amulett schwingt sich direkt beim Anlegen an Deinen Körper auf Dich ein & weiß “genau” was Du gerade benötigst & in welcher Gefahr Du Dich gerade befindest. Man könnte sagen das dieses das ERSTE Amulett ist welches lebt!!!!
 
 
 

Warum hat das ADON solche positiven Wirkungen?
 
Das ADON, respektive die Zeichen stammen aus sehr hohen Ebenen.
Demnach stammt diese "Schrift" nicht von dieser Welt und ist auch keine "Schrift", sondern es sind Kosmische Zeichen, wobei jedes Zeichen eine Kosmische Anweisung ist. 
Wenn man bedenkt, dass die Wesen der höheren Ebenen an der Erschaffung der Erde & des ganzen SEINS der Schöpfung von Anfang an beteiligt waren, dann kann man sich ein ungefähres Bild davon machen, dass diese Anweisungen nicht aus dem "Kosmos" stammen & somit "über" dem Kosmos stehen.
Was dann wiederum bedeutet, die Ordnung in dem Kosmos & somit auf der Erde & alles was zu der Erde hinzugehört, wird in seine Ordnung zurückgeführt.
So, wie die Schöpfung es angewiesen hat.
Denn Schöpfung = Schöpfer = Herr oder man nennt es dann auch Gott. Man könnte auch sagen, dass ADON den Urzustand der Schöpfung des Kosmos & somit auch den Urzustand des Menschen wieder herstellt im Sinne des "SINN DES SEIN DER SCHÖPFUNG".
Somit sollte klar sein, dass diese Kosmischen Anweisungen sehr weit über den Anweisungen der schwarzen Magie und über alledem steht, was nicht der "SINN DES SEINS DER SCHÖPFUNG" ist. 
 
 
 
Das Adon bist Du selbst, in Deinem höchsten Zustand Deiner Entwicklungsstufe.
 
Es bring Dich zu dem "erinnre mich", ein Leitstern, der Dich durch alle Erfahrungen und Erkenntnisse wieder zurück führt zu der UR-Quelle Deins göttlichen Bewusstseinseins in Dir.
 
Das ADON sind die 4 Elemente der Schöpfung, die Du selbst bist und ein Teil all dessen bist. 
 
Die Reinheit der Elemente in ihrem Dasein, ohne Manipulativen Vorgaben der Manipulativen Wesenheiten, der Herrscher die Gott Spielen wollen um das System aufrecht erhalten zu wollen. 
 
ADON Hilft dir, dich wiederzufinden in dem du Befreit wirst, von allen Unpassenden Situationen, somit auch von allen Wesen und Energien die Dich von Deinem wahren Dasein entfernen und ablenken. 
 
 
Lese auch: "
Die Wahrheit über Hellsehen, Wahrsagen, Kartenlegen, Channeling und allem was damit in Verbindung steht"  

 
Lese auch Erfahrungsberichte unter:  ADON Erfahrungsberichte